Aufbau und Organe

Sekretariat

Die Zentralkommission wird von einer ständigen Verwaltung unterstützt, die aus rund zwanzig Personen besteht. Das Sekretariat bereitet die Arbeiten der Organe der Kommission vor und wacht über die Umsetzung ihrer Beschlüsse. Es veröffentlicht unter anderem die Beschlüsse, verteilt Unterlagen, organisiert Sitzungen, führt Dokumentationsarbeiten und Übersetzungen durch.

Das Sekretariat verfügt über Haushaltsmittel von rund 2,5 Millionen Euro.

Die Zusammensetzung und Aufgabenverteilung des Sekretariats finden Sie anliegend. 23 KB 22 KB 17 KB

Der Generalsekretär, der Stellvertretende Generalsekretär und der Chefingenieur haben im Sekretariat einen besonderen Status: sie werden von der Zentralkommission ernannt und besitzen ein vierjähriges Mandat, das ihnen durch Beschlussfassung verliehen wird; dieses Mandat kann verlängert werden. Die übrigen Sekretariatsmitglieder werden vom Generalsekretär im Wege eines Vertrages bestellt. Die Bediensteten der Zentralkommission unterliegen den Bestimmungen der Personalordnung.

Die konkrete Arbeitsweise der Zentralkommission ist in ihrer Geschäftsordnung, die Organisation des Sekretariats in der Personalordnung festgelegt. Die Ausgaben der ZKR werden durch die Finanz- und Buchführungsordnung geregelt.