Runder Tisch - Der digitale Fahrtenschreiber in der Binnenschifffahrt
         
7. Oktober 2009, ZKR, Straßburg
         
       
  Ank√ľndigung  
  Programm  
  Vortr√§ge  
       
       
         
         
         
Ankündigung
           

Die ZKR veranstaltet einen Runden Tisch zum Thema digitaler Fahrtenschreiber, um im Rahmen eines ersten Meinungsaustauschs zu erörtern, ob es zweckmäßig wäre, den digitalen Fahrtenschreiber – in Analogie zur Vorgehensweise im Straßenverkehr – zur Kontrolle der Einhaltung der Ruhezeiten seitens der Besatzungsmitglieder einzuführen, oder ob besser andere Verfahren angestrebt werden sollen.

Diese Veranstaltung findet

am 7. Oktober 2009 von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr

im Palais du Rhin
Zentralkommission für die Rheinschifffahrt (ZKR)
2, place de la République
67082 Straßburg Cedex
Frankreich

statt, im Anschluss an die gemeinsame Tagung der Wasserschutzpolizeien, die seit mehreren Jahren die Ausstattung der Schiffe mit digitalen Fahrtenschreibern fordern. Der Runde Tisch wird gemeinsam von der Arbeitsgruppe Untersuchungsordnung (RV/G) und der Arbeitsgruppe für Sozial-, Arbeits- und Berufsausbildungsfragen (STF/G) veranstaltet. Teilnehmen werden die Vertreter der Mitglied- und Beobachterstaaten, der internationalen Organisationen mit Beobachterstatus und der als anerkannte Verbände bei der ZKR zugelassenen Sozialpartner sowie Vertreter von AQUAPOL und der Hersteller von Fahrtenschreibern.

Der Runde Tisch wird simultan in Französisch, Deutsch und Niederländisch gedolmetscht.

           
         
Top
           
           
           
    
 
 
 
 
Programm
           
Programm
Fr
De
Nl
           
         
Top
           
           
           
           
Voträge
           
Einführung
Derzeitige Regelung (Ruhezeiten und technische Merkmale der derzeit verwendeten Fahrtenschreiber)
Cécile Tournaye und Gernot Pauli, Sekretariat der ZKR

Fr
De
   
Gibt es hinsichtlich der Ruhezeiten der Besatzungsmitglieder ein Kontrollproblem?
Position von Aquapol
Helmut Oberle, Wasserschutzpolizei Rheinland-Pfalz
De
Position der ETF
Nick Bramley, UNIA, Schweiz
De
 
Bei anderen Verkehrsträgern eingesetzte Kontrollmittel

Der digitale Fahrtenschreiber im Straßenverkehr
Gerard Schipper, Straßenverkehrsinspektion, Niederlande,
Vertreter von TISPOL

En
 
Könnten die Ruhezeiten mit dem digitalen Fahrtenschreiber besser kontrolliert werden?
20 Jahre Fahrtenschreiber in der Binnenschifffahrt
- Erkenntnisse und Entwicklungsmöglichkeiten
Hermann Haberkamp, Fachstelle für Verkehrstechniken (FVT), Koblenz
De
Erforderliche technische Merkmale und anfallende Kosten
Felix Krömler, NUFATRON, Hersteller von Fahrtenschreibern für die Binnenschifffahrt
De
           
         
Top